Medizinische Trainingstherapie

Das von Therapeuten begleitete Krafttraining an medizinischen Trainingsgeräten ist eine ideale Bewegungstherapie. Unter professioneller therapeutischer Betreuung werden Ausdauer, Kraft und Koordination trainiert. Am Anfang des Trainings steht eine ausführliche Einweisung in das Gerätetraining und die individuelle Trainingsplanerstellung durch unsere speziell geschulten Therapeuten. 

Die Trainingsfläche wird von unseren Therapeuten beaufsichtigt, so dass  Probleme und Fragen jederzeit sofort gelöst werden können. Eine regelmäßige Überwachung des Trainingsplans, unterstützt durch Variationen und Ergänzungen der Übungen, erlaubt eine kontinuierliche Belastungssteigerung. Ergänzend bieten wir Bewegungstraining in verschiedenen Kursangeboten wie Nordic Walking, Aquafitness, (siehe unter dem Menüpunkt „Kurse“) an.

An unserem EDV-gestützten Geräteparcours mit PROXOMED Sequenzgeräten können alle Muskelgruppen des Bewegungsapparates gezielt trainiert werden. Außerdem stehen moderne Cardio-Geräte der Fa. ERGO-FIT, sowie verschiedene Kleingeräte für ein individuelles koordinatives Training zur Verfügung.

Für wen eignet sich diese Trainingsform?

Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates (Rückenschmerzen, Arthrose, Gelenkersatz)

Patienten mit Verletzungen (Kreuzbandriss, Meniskusriss, Bänderrisse, Knochenbrüche, Verrenkungen, Stauchungen, Zerrungen)

Patienten, die einen Berufsunfall erlitten haben

Patienten mit Herz- Kreislauf- und Lungenproblemen (Angina pectoris, Herzinfarkt, Bypass, Bluthochdruck, Herzleistungsschwäche, Asthma)

Patienten mit neurologischen Störungen (Schlaganfall, Schwindel, Sturzneigung, Gangunsicherheit)

Patienten mit Stoffwechselstörungen (Osteoporose, Übergewicht, Diabetes)

Patienten mit Tumorerkrankungen

Sportler (Verletzungsprophylaxe, sportartspezifisches Ausgleichtraining)

Berufstätige (Rumpf- und Gelenkstabilisation, Rückenschule, Stressabbau)

Für weitere Informationen vereinbaren Sie ein persönliches, unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch unter 05432/1872.