Lerntherapie

Tränen? Ärger? Ratlosigkeit? Verzweiflung?
Trotz Üben wird es nicht besser?

Dein Kind ist seinem Alter entsprechend entwickelt, dennoch fällt das Lesen, Schreiben oder Rechnen schwer? Möglicherweise handelt es sich hierbei um eine Schwäche, die nicht einfach „auswächst“. Eine gezielte Lerntherapie kann da helfen.

Wenn diese Förderung früh genug ansetzt und auf die speziellen Bedürfnisse Deines Kindes zugeschnitten ist, verbessert sich deutlich die Lese-, Rechtschreib- und/oder Rechenleistung und damit auch die Schulleistung insgesamt

Für Kinder mit Konzentrations- und Aufmerksamkeitsproblemen wie z.B.:
• Zahlendreher oder Buchstaben verwechseln
• langsames Schreiben, Lesen und/oder Rechnen
• ein unleserliches Schriftbild
• stockendes Lesen

Wie wir arbeiten:
• Erstgespräch mit den Eltern
• Begleitende Beratung
• Zusammenarbeit mit der Schule und anderen Institutionen
• Erfassen des Entwicklungsstandes Ihres Kindes
• Durchführung eines umfassenden Computertests inklusive Diagnose
• Individuelles Einzeltraining
• Maßgeschneidertes Lernprogramm

Die Lerntherapie beinhaltet:
• Stärken der individuellen Kompetenzen
• Gezieltes Fördern der Schwächen in den Bereichen Lesen, Schreiben und Rechnen
• Bewegungsspiele
• Aufmerksamkeits- und Entspannungsübungen

Wir informieren Dich gerne über die Möglichkeit einer kostenlosen Unterstützung für Dein Kind.
Melde Dich dazu einfach telefonisch 05432 1872 oder per E-Mail info@indigus.de bei uns.